Fall­beispiele

Karin Bacher Consultants - Fallbeispiele

Aufgabe: In dem mittelständischen Industrieunternehmen herrscht ein hoher Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Die Anzahl an Bewerbungen ist gering und Posten können teilweise länger nicht besetzt werden. Der Arbeitgeber soll als modernes und dynamisches Unternehmen wahrgenommen werden und sich somit von anderen Marktteilnehmern abheben. Zeitgleich soll die Identifikation von bestehenden Mitarbeitern mit der Organisation gestärkt und die Zufriedenheit intern signifikant gesteigert werden.

Ziel: Mehr qualifizierte Bewerbungen, höhere Bindung an den Arbeitgeber, Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern und die damit verbundene Fluktuation senken, sowie die Leistungsbereitschaft steigern. Interne Kommunikation nachhaltig verbessern unter Einbezug aller Führungskräfte

Lösung: Coachings & Workshops mit dem Führungsteam der Firma, um DNA der Firma herauszukristallisieren, gemeinsame Erstellung eines neuen Leitbildes (Mission, Vision, Wertegefüge). Begleitend dazu wurde eine neue Webpräsenz für den Bereich Personal etabliert mit emotionaler Ansprache, vereinfachtem Bewerbermanagement sowie klare Positionierung der Benefits im Unternehmen. Weitere Maßnahmen sind in der Planung.

Dauer: 6 Monate, Projekt läuft noch

Erste Erfolge: Bewerber werden auf die Organisation aufmerksam und die Anzahl der qualifizierten Bewerbungen ist gestiegen. Vier Wochen nach Liveschaltung der Page gab es bereits mehrere Einstellungen von Fachkräften, die den Weg zur Firma über die neue Bewerberansprache gefunden haben.

Link: jobs.hapema-gmbh.de

 

Karin Bacher Consultants - Fallbeispiele

Aufgabe: Im Handwerk herrscht hoher Personalmangel. Bisherige, klassische Instrumente waren bei der Personalsuche nicht erfolgreich. Es sollte zudem die Identifikation mit dem Arbeitgeber gestärkt werden sowie eine moderne, dynamische und damit auch für potenzielle Bewerber attraktive Außendarstellung gelingen. Eine Landingpage ausschließlich für den Bereich Personal unterstützt nun den Bewerberprozess erfolgreich, Schnittstellen ins Bewerbermanagementsystem funktionieren. Vorarbeiten: Abläufe in der Personalabteilung optimieren, um den Bewerbungsprozess besser und schneller abzubilden. Einsatz moderner Methoden wie “Personas”, um passende Führungskräfte anzusprechen. 

Ziel: Mehr qualifizierte Bewerbungen, höhere Bindung an den Arbeitgeber und damit Fluktuation & Krankenstand senken sowie die Leistungsbereitschaft steigern. 

Lösung: Nachdem eine Reihe interner Instrumente wie Trainings und Coachings sowie Anpassungen an Gehaltsmodellen und Sozialleistungen erfolgten, entstand eine moderne Personal-Webseite mit flankierenden Maßnahmen wie Job-Flyer, Auftritt und Kampagnen in den Sozialen Medien, SEO-Optimierung, Guerilla-Aktionen an Universitäten, Integration aktueller Erkenntnisse im Recruiting- Bereich (z. B. Online-Bewerbungen, stärkerer Fokus auf mobile Endgeräte, um die Zielgruppe dort abzuholen, wo sie sich bewegt). Die Landingpage wird später mit Bewegtbild weiter optimiert. 

Dauer: 9 Monate 

Erfolg: Identifikation mit dem Arbeitgeber ist gestiegen. Fluktuation und Krankenstand auf ein Normalmaß gesunken. Arbeitgeber wird als dynamisches und in die Zukunft voranschreitendes Unternehmen wahrgenommen. Es bewerben sich genau die Personen, die zum Leitbild passen.

Link: jobs.baeckerei-keim.de

 

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Führungsteam als solches etablieren, Onboarding neuer Führungskräfte, Committment zu Unternehmenszielen erzielen, Veränderungsprozess ergebnisorientiert durchführen, Führungskompetenzen steigern, einheitliches Führungsverständnis schaffen, Kulturänderung einleiten.

Ziel: Ein starkes Führungsteam, das die Mitarbeiter gemeinsam und gut durch marktbedingte Veränderungen führt und dabei das Gesamtergebnis im Auge behält. Vermeidungsziel: Produktivitätsverlust, Fluktuation

Lösung: Zweijähriges maßgeschneidertes Entwicklungsprogramm mit diversen Methoden online und offline: Trainings sowie Team- und Einzelcoachings. Z. B. Konfliktanalyse und -lösung, ergebnisorientiertes Kommunikationsverhalten, Veränderungsmanagement sowie Selbst- und Stressmanagement (Methoden, Haltung etc.), Grundsätze guter Führung erlernen.

Dauer: 25 Monate

Erfolg: Team ist als solches ist etabliert und zieht an einem Strang, konnte die KPIs erreichen, Mitarbeiterzufriedenheit gestiegen.

 

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Vier Vorstände monatlich zu den Themen Organisationsentwicklung, Zielerreichung, persönliche Skills wie z. B. Kommunikation mit Gremien und Stakeholdern beraten und coachen, Rollen festigen und souveräner Umgang mit Führungsaufgaben im Top-Management

Ziel: Positionierung als Vorstandsteam im Unternehmen sowie extern, Sparringspartner sein bei strategischen und operativen Themen

Lösung: Monatliche Vorstandsmeetings moderiert durch Karin Bacher, Einzel- und Teamcoachings, gemeinsames Entwickeln von strategischen Themen sowie Unterstützung bei der operativen Umsetzung

Dauer: unbegrenzt

Erfolg: Performancesteigerung, Positionierung als Einzelperson und Vorstandsteam anerkannt, Akzeptanz bei Führungskräften sowie Unterstützung bei der Umsetzung von Wachstumsprojekten

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Füh­rungs­ent­wick­lungs­pro­gramm er­stel­len unter an­de­rem mit den nach­fol­gen­den The­men: Neue Rol­len­de­fi­ni­ti­on, Ver­mitt­lung einer ent­spre­chen­den Hal­tung im agi­len Um­feld. Kon­flikt­ma­nage­ment und Kom­mu­ni­ka­ti­on in­tern und ex­tern für Füh­rungs­kräf­te, Pro­duct-ow­nern, sowie in di­ver­sen Teams.

Ziel: Verständnis aufbauen für Kundenorientierung und der Nutzen agiler Methoden, Abbau von Blockaden gegen Veränderungen. Neue Rollen verfestigen.

Lösung: Einjähriges Entwicklungsprogramm mit diversen Methoden online und offline: Trainings sowie Team- und Einzelcoachings. Konfliktanalyse und -lösung. Führungskräfte und Mitarbeiter befähigen im agilen Umfeld eine gute Performance Richtung Kunden zu leisten.

Dauer: 18 Monate

Erfolg: Die KPI’s für Teamperformance und Kundenzufriedenheit wurden übererfüllt. Mitarbeiterzufriedenheit wieder hergestellt. Vertrauen in den Teams wieder aufgebaut.

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Change Prozess nach Übernahme durch Konzern. Begleitung bei der Neuausrichtung der Unternehmenskultur Richtung hohe Kundenzufriedenheit um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Ziel: Reibungsloses Projektmanagement bei der Einführung SAP ERP-System, Umstellung Produktion u. a., Unterstützung aus diversen Bereichen und Ebenen erhalten, um Prozesse an mehreren Stellen gleichzeitig zu starten und erfolgreich zu etablieren.

Lösung: Qualifizierung der neu etablierten Führungsebene, Trainings Key-User, IT-Mitarbeiter und Change Manager sowie weitere Zielgruppen, Change-Kommunikationskonzept für Gesamtunternehmen, Einzel-Coachings der Projektleiter.

Dauer: 18 Monate

Erfolg: Führungskräfte sind Multiplikatoren des Veränderungsprozesses und ziehen an einem Strang, Bewusstsein für Notwendigkeit der Veränderung bei relevanten Bereichen und Ebenen geschaffen, Motivation erhöht, Projekt erfolgreich eingeführt.

Karin Bacher Consultants - Fallbeispiele

Aufgabe: Change Prozess nach Änderung der Firmenleitung. Begleitung bei der Neuausrichtung der Unternehmenskultur zu Kundenorientierung, Kundenbindung. Durchführung Markenrelaunch.

Ziel: Wachstum in einem rückläufigen Markt. Akzeptanz der Einführung neues ERP-System, neues Image etablieren.

Lösung: Qualifizierung der neu eingeführten zweiten Führungsebene, Mitarbeiterumfrage und daraus abgeleitet Teamworkshops um Maßnahmen zur Veränderung auch Bottom-up zu etablieren, Definition von Unternehmensleitbild, Marken-Relaunch, neue Vertriebsstrukturen- und wege. Coaching auf C-Level-Niveau – Umgang mit Veränderungen und Etablierung der Firmenkultur. Training sämtlicher Mitarbeiter mit Kundenkontakten.

Dauer: 24 Monate

Erfolg: Bereits in den ersten Monaten spür- und messbare Veränderung der Motivation der Mitarbeiter, Rückgang der Fluktuationsquote um über 10 Prozent, gestiegene Kundenzufriedenheit, Neukundenzugänge und Umsatzzuwachs, beides ist direkt auf das Projekt zurückzuführen.

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Regionaler Aufbau von Krisenkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit mit Führungskräften deutschlandweit. Interne, externe Kommunikation strukturiert aufbauen mit dem Ziel, das Image nachhaltig zu verbessern. Zielgruppen: Gemeinden, Kommunen, Anwohner, Presse und NGOs.

Ziel: Neupositionierung des Unternehmens, Positionierung der C-Levels in der Öffentlichkeit

Lösung: Erarbeiten von kritischen Themen, Kern-Botschaften und Kommunikationskonzept intern/extern. Konzept und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen der Führungskräfte: Zielgerichtete Kommunikation und Konfliktbewältigung mit internen und externen Interessengruppen, Organen und Gremien.

Dauer: 18 Monate

Erfolg: Kontakte zur Öffentlichkeit vertieft und Aufbau positives Image, Kommunikations-Skills der Führungskräfte auf sehr gutem Niveau

Karin Bacher Consultants - Fallbeispiele

Aufgabe: Bereich Vertrieb wird umstrukturiert für kundenorientiertes Arbeiten. Neue Teams werden gebildet, bisherige Teamleiter erhalten teilweise neue Funktion und neue externe Teamchefs kommen ins Unternehmen, Bereichsleiter ändert sich.

Lösung: Mehrstufiges Kommunikationskonzept, Workshops mit Teamleitern und Teammitglieder, Gesprächsleitfaden, Präsentationen und weitere begleitende Instrumente, Einbinden von Vorgesetzen, Mitarbeitern, HR-Abteilung, Betriebsrat und Management. Mediator in schwierigen Fällen dazu geholt. Einzelcoaching für neue Führungskräfte.

Dauer: 6 Monate.

Erfolg: Ziel erreicht. Alle wichtigen Know-how-Träger im Unternehmen sind geblieben. Mitarbeiter betrachteten Änderungen als für das Unternehmen notwendig und zogen an einem Strang.

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Unternehmen richtet sich komplett neu aus. Sämtliche Strukturen werden neu geordnet, mehrere Firmen werden zusammen gelegt und unter einem Dach gefasst. Neuer Firmenname und professioneller Marken- und Marktauftritt als äußeres Zeichen der neuen Unternehmung. Neupositionierung als modernes Dienstleistungsunternehmen.

Lösung: Internes und externes Marken- und Kommunikationskonzept, kompletter Relaunch, Stichtagseinführung

Dauer: 15 Monate

Erfolg: Änderung wurde sofort vom Markt angenommen, nach vier Monaten bereits Umdenken der Kunden erfolgt, ca. 30 Prozent mehr qualifizierte Bewerbungen, neue Marke von den Mitarbeitern mit getragen. Relaunch gelungen.

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Verdichtung von Arbeitsplätzen aufgrund schnellen Wachstums

Lösung: Workshops mit Einbindung sämtlicher Abteilungen, Betriebsrat, Sicherheitsingenieur, Facility Management. Kommunikationskonzept, Zusammenarbeit mit Architekturbüro, schrittweise Umsetzung mit Musterbüros und neu geschaffenen Kommunikationsinseln.

Dauer: 12 Monate

Erfolg: Aktion wurde von der Belegschaft trotz anfangs großer Widerstände mitgetragen, Teams arbeiten besser zusammen.

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Imagewandel in der Öffentlichkeit, insbesondere in gewünschter Zielgruppe um bestimmte Dienstleistungen und Produkte dem Unternehmen zuzuordnen.

Lösung: PR- und Social Media Konzept (incl. Blogs, optimierter Website etc.) sowie internes Kommunikations- und Schulungskonzept insbesondere für Führungskräfte und Vertrieb

Dauer: 18 Monate

Erfolg: Zielgruppe hat Angebot wahrgenommen und Image hat sich um 35 % gesteigert (Messung: MaFo nach 12 Monaten).

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Vertrieb mit neuer Zielgruppe vertraut machen, Kommunikationsstrategien und –instrumente für die Zielgruppenansprache entwickeln, Vertriebsargumente erarbeiten.

Lösung: Analyse der Zielgruppe durch MaFo, einbeziehen des Vertriebs in die Ergebnisse, Workshops- und -Schulungen, Definition Ansprechpartner für neue Zielgruppe, Kommunikationskonzept intern und extern mit Eventkonzept. Unterstützende Materialien.

Dauer: 24 Monate

Erfolg: Begehrte Zielgruppe als Meinungsbildner gewonnen, hohe Empfehlungsrate.

Karin Bacher Consultants - Fallbeispiele

Aufgabe: Erstmaliges Veranstaltungsformat für Kultur- und Kreativschaffende einer Großstadt: Konzept, Organisation, Auswahl und Briefing der Speaker, Podiumsteilnehmern, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Moderation der der Veranstaltung.

Lösung: Klassische PR mit Social Media und Direktmarketing verknüpft. Geeignete Speakerinnen gefunden.

Dauer: 12 Monate

Erfolg: Wiederholung der Veranstaltung in größerem Rahmen. Kommunikationsziele wie Besucherzahlen und Berichterstattungen in der Presse übererfüllt.

Karin Bacher Consultants - FallbeispieleAufgabe: Konzepterstellung für Managementausbildung nach dem Blended Learning Verfahren (Kombination Online-Lernmodule und Präsenztage), Autorin des begleitenden Lehrbuchs, Umsetzung mit Lehrbuch, Lernkontrollfragen und Abschlussfragen zur zertifizierten Prüfung.

Dauer: 6 Monate

Erfolg: Bewertung durch externen Gutachter mit „Sehr gut“.