Die Presse über uns

Interview: Generationen-Debatte „Es tobt ein Wertekrieg“

Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung – Interview vom Juli 2022 Europa-Park-Inhaber Roland Mack hat kürzlich öffentlich Unverständnis über die Ansprüche und Leistungsbereitschaft des Berufsnachwuchs geäußert. Viele Medien haben das Thema aufgegriffen, ein Münchner CEO hat sogar die Chance genutzt, um genau diese junge, kritisierte Generation zu Bewerbungen aufzuforden. HR-Expertin Karin Bacher, Gründerin von Karin Bacher Consultants, erklärt im Interview, was Unternehmer:innen tun müssen, um die junge Generation abzuholen. Hier geht’s zum Beitrag: ahgz.de

Weiterlesen »

Interview: „Was den deutschen Mittelstand hindert, erfolgreich zu bleiben“

Wirtschaftskraft.de – Interview vom Juli 2022 Karin Ba­cher im „Standpunkt“-Interview bei Wirtschaftskraft Plus Karin Bacher erklärt aktuelle Themen, die den Mittelstand hindern, erfolgreich zu bleiben. Im Interview geht es um Babyboomer, wirtschaftlichen Wandel, Fachkräftemangel. Außerdem deckt Frau Bacher Missverständnisse von Unternehmen in Bezug auf ihre Arbeitgebermarke auf und zeigt, was beachtet werden muss. Hier geht’s zum Interview: Wirtschaftskraft.de

Weiterlesen »

Eine Generation mit Potenzial: Wirtschaftsforum Nordschwarzwald zur „Generation Y“

Pforzheimer Zeitung Geld und Markt,14.02.2019 Pforzheim. Eine junge Frau erscheint zum Vorstellungsgespräch. Was sind Ihre Stärken und Schwächen, fragt der gestandene Personaler. Diese pariert ganz forsch: Stärken hätte sie viele, Schwächen kaum. Nicht ganz: Sie sei ungeduldig und schiebt, bevor ihr Gegenüber überhaupt Luft schnappen kann, gleich mehrere Gegenfragen nach: Wie sieht der Karriereplan im Unternehmen aus, nach drei Jahren möchte sie nämlich ein Sabbatical machen, Home Office sowieso. Und gibt es veganes Essen in der Kantine? Der Personaler ist perplex. Beim Publikum des siebten Wirtschaftforums Nordschwarzwald in den Räumen

Weiterlesen »

Karin Bacher sieht in der Digi­tali­sie­rung Vor­teile für das weib­liche Ge­schlecht

Pforzheimer Zeitung – Wirtschaft vom 27.09.2018 Pforzheim. Die Digitalisierung verändert die Gesellschaft in vielen Bereichen hinsichtlich neuer Prozesse, Technologien und Methoden. Sie verändert aber auch den Führungsstil in Unternehmen hin zu mehr Kooperation und Agilität, wie Karin Bacher, Beraterin für Change Management und Coach für Führungskräfte, in ihrem Vortrag „Arbeiten 4.0 – neue Chancen für Frauen“ anlässlich des Jahresthemas „Digitalisierung“ in der Kontaktstelle Frau und Beruf Nordschwarzwald am Dienstag betonte. So wird der Chef zum Coach, Berater und Motivator, der aufkommender Unsicherheit der Mitarbeiter dadurch abhelfen sollte, dass er Fehler

Weiterlesen »

Freudenstadt Berufs­chancen für Frauen durch neue PC-Welt

Region. Einen Vor­trag mit dem Titel „Ar­bei­ten 4.0 – neue Chan­cen für Frau­en“ bie­tet die Kon­takt­stel­le Frau und Beruf Nord­schwarz­wald am Diens­tag, 25. Sep­tem­ber, an. Er ist Teil der Reihe zum Jah­res­the­ma Di­gi­ta­li­sie­rung, die Teil­nah­me ist kos­ten­los. Die Ver­an­stal­tung fin­det ab 18 Uhr im Kar­rie­re-Cen­ter der In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer in Pforz­heim statt. „Kaum ein Betrieb kommt heute ohne Digitalisierung aus“, so die Referentin des Abends, Karin Bacher. In ihrem Vortrag will sie Frauen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Beruf aufzeigen. Nicht nur Konzerne, auch Landwirte, Modegeschäfte, Zahnärzte und viele mehr nutzten digitale Techniken,

Weiterlesen »

Digitalisierung im Fokus

Schwarzwälder Bote, 11. September 2018 Das vom Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um des Lan­des in­itier­te Jah­res­the­ma ver­an­lass­te die Kon­takt­stel­le „Frau und Beruf“, für Selbst­stän­di­ge und Ar­beit­neh­me­rin­nen einen in­ter­es­san­ten Abend zum Thema „Frau­en in der di­gi­ta­len Ar­beit­welt“ zu ge­stal­ten. Schwarz­wald-Baar-Kreis: „Manch­mal frage ich mich, mit was wir uns eig­n­ent­lich frü­her be­schäf­tigt haben?“, au­gen­zwin­kernd be­grüß­­te die Kon­takt­stel­len­lei­te­rin Ma­ri­na Berg­mann die fast 50 Damen aus drei Land­krei­sen der Re­gi­on Schwarz­wald-Baar-Heu­berg im Hotel „Best Wes­tern Soleo“ in Bad Dür­r­heim, wo sie Hoch­ka­rä­ti­ges er­war­te­te. Di­gi­ta­li­sie­rung sei über­all und be­tref­fe nicht nur das Frei­zeit­ver­hal­ten, Bil­dung, Kul­tur, und Ge­sund­heit, son­dern auch

Weiterlesen »

Rasanter Wandel als Herausforderung

Schwarzwälder Bote Impulsvortrag in das Thema „digitale Transformation“ am 24.05.2018 in Nagold NAGOLD: „IT und Projektmanagement im Unternehmen“ waren Themen des ersten Netzwerktreffens der Industrie- und Handelskammer (IHK). Es wurde von Carl Christian Hirsch, dem Geschäftsstellenleiter in Nagold, eröffnet. Es war das erste Netzwerktreffen speziell für Absolventen der Aufstiegslehrgänge zum geprüften Betriebswirt und geprüften technischen Betriebswirt. Die Trainerin und Coach Karin Bacher führte in ihrem praxisorientierten Impulsvortrag in das Thema „Digitale Transformation“ ein. Sie wies darauf hin, dass die sich rasant verändernden neuen Technologien und Märkte eine grundlegend veränderte Aufstellung der

Weiterlesen »

„Suchen Sie Mit­ar­bei­ter, keine Klone“

Pforzheimer Zeitung, 23. Januar 2018 Ein Business­talk über die richtige Perso­nal­aus­wahl. Pforzheim. Im Mittelpunkt des IHK-Businesstalks, der im angenehmen Umfeld in Müssles Vinothek stattfand, stand das Thema Personalauswahl. Karin Bacher, Geschäftsführung Consulting & Coaching, hielt einen Impulsvortrag zum Thema Selbstmanagement, gab Einblicke in die Praxis und nützliche Tipps zur Mitarbeitersuche. Die Veranstaltung traf auf großes Interesse. Mehr dazu hier: Pforzheimer Zeitung.

Weiterlesen »

Frauen und die Kommunikation

Mannheimer Morgen, 17.Oktober 2017 BRUCHSAL. Das Netzwerk „Kommunalpolitik für Frauen“ im Landkreis Karlsruhe traf sich am Dienstag im Bruchsaler Rathaus. Um 19 Uhr referierte im Rathaussaal am Marktplatz Karin Bacher, Geschäftsführung Consulting & Coaching, zum Thema „Der Unterschied: Frauen und die Kommunikation“. Mehr dazu hier: Mannheimer Morgen.

Weiterlesen »